Gruppenausflüge

Sie wollen mit Ihrem Verein einfach eine entspannte Kanutour unternehmen oder mit Ihren Kollegen diese besondere Möglichkeit zum Team-Building nutzen?

Lassen Sie sich hier einen Vorschlag zur Gestaltung eines gelungenen Ausflugs entsprechend Ihren Wünschen machen: mit den verschiedenen Möglichkeiten zur Einkehr, beispielhaftem Zeitplan, Kostenvoranschlag, möglichem Personen- transfer und auf Wunsch alternativen Unternehmungen für Teilnehmer in Ihrer Gruppe, die nicht mitpaddeln wollen.

Sie planen einen Ausflug?

Gruppenangebot anfordern

Viele tolle Gruppenangebote

Egal ob Familien- Betriebs oder Vereinsausflug

Vorläufige Reservierung

Organisationen, Betriebe und Vereine benötigen oft etwas Zeit, um das Interesse und die Anzahl der Teilnehmer festzustellen. Deswegen können Gruppen die Kanus vorläufig reservieren. Die vorläufige Reservierung endet zum vereinbarten Zeitpunkt und bleibt für Sie unverbindlich. Bitte sprechen Sie uns an, Tel. 07466-1525 oder info@donautal-touristik.de.

Regelungen zur Kanutour

Beachten Sie auch die kundenfreundlichen Regelungen zur Durchführung und zum Ablauf Ihrer Kanutour: Änderung der Teilnehmerzahl, „Schönwetter-Garantie“, Gepäcktransport, Kanu-Guide. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung die aus Gründen des Naturschutzes eingeschränkten Paddelzeiten (Start bis 13.30 Uhr).

Änderung der Teilnehmerzahl

Bei Gruppen kann es vorkommen, daß jemand beim Ausflug fehlt. Wenn Sie am Tag Ihrer Paddeltour bis 10.00 Uhr kleinere Abweichungen von der gebuchten Teilnehmerzahl telefonisch mitteilen, wird nicht die gebuchte Anzahl, sondern die tatsächliche Anzahl der Teilnehmer berechnet.

Rast, Vesper, Einkehr

Das Restaurant mit Biergarten auf der kleinen Anhöhe gegenüber der Kanu-Einstiegstelle ist nach Meinung vieler der „schönste Platz“ im Tal. Geboten wird Ihren Teilnehmern vor der Kanutour ein Weißwurstfrühstück, für unterwegs ein Picknick-Lunchpaket oder nach der Kanutour ein Grillfest mit Salatbuffet oder ein Maultaschenbuffet. Infos und weitere Angebote finden Sie hier.

Sehr kommunikativ sind Bogenschießen und Minigolf, die sich für einen kleinen Wettbewerb anbieten.

Personentransfer

Der Regionalverkehr (Bus naldo.de Linie 50) bedient alle Ortschaften sowie alle Kanu-Ausstiegstellen ganztägig. Der Gruppenfahrpreis beträgt 10,00/13,50 € für 5 Personen (Tageskarte für Hin und Rückfahrt), Einzelfahrschein 2,40/3,30 €/Pers. Die Fahrzeit zurück nach Hausen im Tal beträgt von Sigmaringen 22 Minuten, von Gutenstein 12 Minuten.
Am Wochenende fährt außerdem der Naturpark-Express mit Haltestellen in Hausen, Thiergarten und Sigmaringen.
Die Fahrpläne für Bus und Bahn sind auf der Flusskarte, die Sie als Boots-Zubehör erhalten, abgedruckt.

Der Transfer im Großraumtaxi für bis zu 8 Personen kann bei Taxi Geggier und Taxi Braunschweiger angefragt werden.

Für einen Personentransfer im Reisebus bekommen Sie ein Angebot entsprechend der Personenzahl und der gewünschten Fahrtstrecke. Nahe den Kanu-Ausstiegstellen besteht die Parkmöglichkeit für Pkw und Bus.

Alternative Unternehmungen und Sehenswürdigkeiten

Für die Teilnehmer in Ihrer Gruppe, die nicht mitpaddeln wollen, bestehen Alternativen zur Kanutour.

Unterkunft

Die Übernachtungsmöglichkeiten im Oberen Donautal sind dem Flusslauf folgend hier aufgelistet. Angebote zur Unterkunft finden Sie auch auf den Webseiten der Gemeinde Beuron, der Stadt Sigmaringen und bei Donaubergland.